Heute möchte ich folgender Frage nachgehen: Was ist Telefonsex?

Natürlich handelt es sich hier nicht um ein brandneues Thema, sondern Sex am Telefon gibt es schon sehr lange. Jedoch hat er sich in den vergangenen Jahren gewandelt, wie auch andere erotische Stimulationen.

 

Wer ruft beim Telefon Sex an?

 

Da die Kommunikation in den letzten Jahren enorme Vortschritte beim Ausbau der mobilen Netze gemacht hat, kann jeder der möchte, jederzeit und überall Telefon Erotik haben. Viele Männer nutzen zu diesem Zweck den Handy Telefon Chat um sich vielleicht auf dem Heimweg vom Büro, noch eine erotische Auszeit zu nehmen. Viele Außendienstmitarbeiter harren zu später Stunde allein in einem Hotelzimmer und langweilen sich. Was soll also falsch daran sein, ein heißes Telefonsex Gespräch mit einem flotten Girl zu erleben?!

Nichts!!! sollte hier die Antwort lauten, denn es ist nichts schlimmes daran, seine sexuellen Phantasien mit jemandem zu teilen und darüber zu sprechen.

Selbst in der Büroküche erzählt der Kollege M. dem Kollegen R. von der sagenhaften Begegnung am Wochenende und dem heißen One Night Stand mit der scharfen Blondine, die er in einem Club "aufgerissen" hat.

 

Man sollte auch nicht denken, dass alle Männer, die bei einer Sex Hotline anrufen, nur das "Eine" im Sinn haben.

Viele suchen einfach ein Gespräch in entspannter Atmosphäre und erzählen von alltäglichen Dingen, da sie vielleicht einfach nur einsam sind. Es gibt auch ganz unterschiedliche Altersgruppen, von jung bis alt ist alles vertreten, was einen Telefonanschluß sein Eigen nennt.

Hier habe ich einen Lesetipp, der sowohl amüsant als auch interessant mit dem Thema Telefonsex umgeht. Alltägliches aus dem Leben einer Frau, die ihre Dienste beim Sex am Telefon anbietet und darüber sowohl in ihrem Blog, als auch in Büchern schreibt. Wen es interessiert, liest bei der "Phonebitch" auf Blogspot weiter.

 

 

 

Wer bietet seine Dienste am Telefon an?

 

Die Beweggründe der Frauen, die bei einer Telefonsex Line arbeiten sind so vielfältig und einzigartig, wie die Dienstleistungen die sie anbieten.

Viele Frauen kommen mit ihrem geringen Gehalt nicht aus und möchten sich einen "Groschen" dazu verdienen. Die Arbeit an sich ist körperlich nicht anstrengend und man kommt mit den unterschiedlichsten Menschn in Kontakt. Tagsüber haben die Frauen und Girls einen ganz normalen Job oder gehen studieren und nach Feierabend bedienen sie die Kunden am Telefon und führen erotische Gespräche.

 

Natürlich gibt es auch Frauen und Girls, die sexuell unbefriedigt sind und sich ihre Phantasien im Umgang mit Kunden beim Telefonieren erfüllen, oder genau da ihre Leidenschaften ausleben können. Manche Sexspielarten sind nicht alltäglich und lassen sich beim Telefonsex sehr gut ausleben, da die Anrufer gezielt nach diversen sexuellen Vorlieben wählen können.

 

Manche Frauen leben auch genau da die andere Seite ihrer selbst aus. Zum Beispiel eine erfolgreiche Geschäftsfrau, die viel Verantwortung trägt und in ihrem Job sehr eingespannt ist, kann später beim Sex am Telefon in SM Spielen ihre devote Seite zeigen und ausleben, was in der Öffentlichkeit undenkbar ist.

 

Welche Arten gibt es?

 

Zu Anfang sollte gesagt werden, dass es sowohl seriöse Anbieter gibt, aber wie in jeder Branche auch schwarze Schafe. Man sollte also, bevor man das Angebot wählt, genau schauen, wie hoch sind die Minutenpreise aus dem Festnetz und wieviel kostet die Minute wenn ich mit dem Mobiltelefon anrufe. Die Preise müssen für die verschiedenen Länder separat ausgezeichnet und gut sichtbar sein. Wenn Sie also die Nummer einer Telefonsex Anbieterin wählen, werden die Minuten genau abgerechnet und nur das, was Sie tatsächlich in Anspruch nehmen, wird auch abgerechnet. Dies ist die einfache Abrechnung, es wird hierbei kein Abo abgeschlossen.

Dann gibt es auch noch die sogenannten Abbonements, deren Preise meist monatlich angegeben sind und die weiteren Kosten für die Telefonminuten auch gut sichtbar ausgepreist sein müssen. Diese Abo`s können natürlich jederzeit wieder storniert werden, hier sollte man sich vorher die Allgemeinen Geschäftsbedingen genau anschauen.

Weiter gibt es auch Angebote zu Telefon Sexcam, die ich genauer auf einer Unterseite erkläre.

 

Nun hoffe ich, dass Sie auf meiner Seite gut über Telefonsex informiert werden, sich vielleicht sogar Anregungen holen, oder aber auch eventuelle Vorurteile abgebaut werden können.

In diesem Sinne wünsche ich eine schöne Zeit und gute Unterhaltung.